Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Charité-Chef will Aufarbeitung der Pannen vorantreiben
Nachrichten Panorama Charité-Chef will Aufarbeitung der Pannen vorantreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:26 01.12.2012
Anzeige
Berlin

An der Berliner Charité soll ab heute ein Expertenteam um die frühere Bundesjustizministerin Brigitte Zypries die Abläufe überprüfen. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe und das damit verbundene Informationschaos. Die Uni-Klinik war massiv in die Kritik geraten, weil sie erst nach einer Woche über die Vorwürfe berichtet hatte. Klinik-Chef Karl Max Einhäupl kündigte an, Krankenpfleger besser überprüfen zu wollen. Ein 58 Jahre alter Pfleger soll eine 16-jährige Patientin sexuell missbraucht haben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 20 Millionen Rentner in Deutschland können in den nächsten vier Jahren offenbar auf eine deutliche Erhöhung der Altersgelder hoffen.

01.12.2012

Bei den Protesten gegen die Machtausweitung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi hat es Medienberichten zufolge ein erstes Todesopfer gegeben.

01.12.2012

Tausende Islamisten haben sich am Abend in mehreren Städten Ägyptens zu Solidaritätskundgebungen für Präsident Mohammed Mursi versammelt.

01.12.2012
Anzeige