Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Charité: Expertengremium prüft Kommunikationsabläufe
Nachrichten Panorama Charité: Expertengremium prüft Kommunikationsabläufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 01.12.2012
Anzeige
Berlin

Nach den Missbrauchsvorwürfen und einem Informationschaos an der Berliner Charité prüft ein externes Expertenteam die Kommunikationsabläufe an der Uniklinik. Zum Arbeitsablauf konnte die Gruppe um die frühere Bundesjustizministerin Brigitte Zypries noch keine Angaben machen. Die Charité muss auf politischen Druck hin die Aufarbeitung der Informationspannen vorantreiben. Ein Krankenpfleger soll ein 16 Jahre altes Mädchen sexuell missbraucht haben, die Öffentlichkeit erfuhr erst nach einer Woche davon, auch die Behörden wurden nicht früher eingeschaltet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ARD-„Tatort“ vom Sonntagabend ist der quotenstärkste Fall der populären Krimireihe seit 19 Jahren.

01.12.2012

Trotz massiver Proteste gegen seinen autoritären Führungsstil will Ägyptens islamistischer Präsident Mohammed Mursi nicht einlenken.

01.12.2012

Das australische Militär hat sich bei Soldaten und Soldatinnen entschuldigt, die von Kameraden oder Vorgesetzten sexuell, körperlich oder seelisch missbraucht worden sind.

01.12.2012
Anzeige