Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama De Maizière informiert sich in Hamburg über G20-Einsatzkonzept
Nachrichten Panorama De Maizière informiert sich in Hamburg über G20-Einsatzkonzept
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 04.07.2017
Anzeige
Hamburg

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will sich heute in Hamburg über das Einsatzkonzept der Sicherheitsbehörden für den G20-Gipfel informieren. Bei dem Treffen geht es unter anderen um die Pläne der Hamburger Polizei, der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes. Zuletzt hatte ein Polizeieinsatz gegen Gipfelgegner am Sonntagabend für Debatten gesorgt. Bei einem Protest-Camp hatte die Polizei elf Zelte wegen eines von ihr verhängten Übernachtungsverbots entfernt. Die Beamten setzten Pfefferspray ein, ein Aktivist wurde festgenommen, einer verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Tage vor dem G20-Gipfel hat Hamburg eine ruhige Nacht erlebt. „Alles friedlich bei uns“, sagte ein Sprecher der Polizei.

04.07.2017

Ohne Anlass ist im vergangenen Jahr ein Familienvater in der Kleinstadt Waldbröl in Nordrhein-Westfalen von einer Gruppe totgeschlagen worden.

04.07.2017

Das Bundesamt für Verfassungsschutz befürchtet eine Zunahme von Cyber-Angriffen aus China und Russland. Russland und China seien mehrfach als Angreifer erkannt worden.

04.07.2017
Anzeige