Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Deutsche Verbraucherschützer klagen erneut gegen Facebook
Nachrichten Panorama Deutsche Verbraucherschützer klagen erneut gegen Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 16.10.2015
Anzeige
Berlin

Der Verbraucherzentrale Bundesverband klagt zum dritten Mal gegen Facebook. Das berichtet der „Spiegel“. Die Verbraucherschützer wollen demnach den Werbeslogan „Facebook ist und bleibt kostenlos“ verbieten lassen. „Wo kostenlos drauf steht, sollte auch kostenlos drin sein“, sagte Klaus Müller, Vorstand des VZBV. Die Verbraucher zahlten für ihren Facebook-Account zwar nicht in Euro, aber mit ihren Daten. Die Verbraucherschützer halten zudfem 19 Punkte in den Nutzungsregeln von Facebook für rechtswidrig - etwa die Klarnamenpflicht oder die Klausel zur Datenweitergabe in die USA.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schauspielerin Anna Schudt würde sich ihren eigenen Dortmunder „Tatort“ vom Sonntag nicht angucken, wirbt aber auch für Filme mit Ecken und Kanten, damit nicht „alles Brei“ wird.

17.10.2015

Unmittelbar vor einem Scheidungstermin hat eine Frau in Nordrhein-Westfalen ihren Mann mit einem Küchenmesser getötet.

16.10.2015

Eine Berlinerin ist wegen Hetze gegen Flüchtlinge auf Facebook zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

16.10.2015
Anzeige