Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Dramatische Warnung vor Gewalt bei Anti-G20-Demos in Hamburg
Nachrichten Panorama Dramatische Warnung vor Gewalt bei Anti-G20-Demos in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 02.07.2017
Anzeige
Hamburg

Wenige Tage vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat das Bundeskriminalamt nach einem Zeitungsbericht eine dramatische Warnung vor gewaltsamen Störaktionen von Linksextremisten abgegeben. Es müsse mit schweren Brandstiftungen sowie Sabotageakten gegen Knotenpunkte der Infrastruktur und des Schiffsverkehrs im Hafen gerechnet werden, berichtete die „Welt am Sonntag“. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz gab dennoch eine Sicherheitsgarantie. An einer ersten Demo gegen den Gipfel beteiligten sich heute laut Polizei 8000 Menschen, die Veranstalter sprachen von 18 000. Es blieb friedlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Zigarettenkippen gegen Zecken: Vögel bauen einer Studie zufolge gezielt Stummel in ihre Nester ein, um sich vor Parasiten zu schützen. In Deutschland nutzen manche Gruppen für ähnliche Zwecke sogar Heilkräuter.

02.07.2017

Zur ersten großen Demonstration vor dem G20-Gipfel haben sich in Hamburg gut 4000 Menschen versammelt. Die Polizei rechnet damit, dass die Zahl der Teilnehmer noch steigt.

02.07.2017

Vor drei Wochen verursachte US-Tennisstar Venus Williams einen Unfall – mit tödlichen Folgen. Ein 78-Jähriger starb an den Folgen des Crashs. Jetzt hat sich Williams erstmals dazu geäußert.

02.07.2017
Anzeige