Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Dreijährige Haftstrafe für tödliche Autoraserei
Nachrichten Panorama Dreijährige Haftstrafe für tödliche Autoraserei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 06.07.2017
Anzeige
Saarlouis

Ein 23-jähriger Saarländer, der im August in eine Gruppe Jugendlicher gerast war und dabei eine 14-Jährige getötet und zwei Menschen verletzt hatte, muss für drei Jahre in Haft. Das Amtsgericht Saarlouis verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung, vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung. Der BGH hatte am Morgen ein Urteil des Kölner Landgerichts gegen zwei Männer teilweise aufgehoben, weil die Haftstrafen zur Bewährung ausgesetzt waren. Bei einem Autorennen in Köln war eine 19 Jahre alte Radfahrerin tödlich verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem der größten Einsätze der Hamburger Polizei bereitet sich die Hansestadt auf den G20-Gipfel der großen Wirtschaftsmächte vor. Auch die Gipfelgegner mobilisierten ihre Kräfte.

06.07.2017

Er stärkt das Immunsystem, baut Stress ab und aktiviert die körpereigenen Killerzellen. Soweit die wissenschaftliche Seite. In Wahrheit ist ein Kuss aber viel mehr – und kann schon gar nicht auf eine einzige Formel gebracht werden.

06.07.2017

US-Präsident Donald Trump hat sich in Polen noch einmal ausdrücklich zur Beistandspflicht der Nato bekannt, dies aber mit einer Forderung an die europäischen Mitgliedsstaaten verbunden.

06.07.2017
Anzeige