Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama „Durchfall-Masche“ auf Mallorca
Nachrichten Panorama „Durchfall-Masche“ auf Mallorca
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 20.10.2017
Anzeige
Palma

Die spanische Polizei hat rund 800 mutmaßliche Betrüger identifiziert, die als Touristen auf den Balearen durch vorgetäuschte Lebensmittelinfektionen die Erstattung ihrer Reisekosten erreicht haben sollen. Es handele sich ausnahmslos um Briten, die mit Hilfe von Anwaltskanzleien daheim Klagen gegen Reiseveranstalter und Hotels eingereicht hätten. Die „Durchfall-Masche“ sollen Urlauber aus Großbritannien in Spanien jahrelang praktiziert haben. Oft soll schon der Kauf eines Durchfallmittels und der dazugehörige Kassenbon als Beweis für eine Erkrankung im Hotel ausgericht haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Messerangriff in einem Einkaufszentrum in Polen hat es eine Tote und mindestens sieben Verletzte gegeben.

20.10.2017

Es ist Zeit für Wünsche: In den kommenden Nächten können am Himmel vermehrt Sternschnuppen beobachtet werden. Der Grund heißt Halley und ist ein Komet.

20.10.2017

In einem Auto in einer Tiefgarage werden drei Leichen gefunden. Zwei haben durchschnittene Kehlen, einer eine Schussverletzung. Mittlerweile ist klar: Es handelt sich um ein Beziehungsdrama. Eines der Opfer ist eine Lokalpolitikerin.

20.10.2017
Anzeige