Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama EU-Justizkommissarin will schlaue Regulierung von Facebook
Nachrichten Panorama EU-Justizkommissarin will schlaue Regulierung von Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 17.04.2018
Berlin

EU-Justizkommissarin Vera Jourova hält die Entschuldigung von Facebook-Chef Mark Zuckerberg wegen des Datenskandals für nicht ausreichend. Es sei ja schön, wenn Zuckerberg über den Schaden rede, der einzelnen Nutzern entstanden sei, sagte Jourova der „Süddeutschen Zeitung“. Über den Schaden für die Gesellschaft und die demokratische Debatte habe er nichts gesagt. Nötig sei eine schlaue Regulierung, die die Risiken herausfiltere und die Internet-Sphäre ansonsten nicht weiter beeinträchtige, sagte sie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die New Yorker Gesundheitsbehörde hat Yoga-Kurse mit Ziegen in der Millionenmetropole vorerst verhindert.

17.04.2018
Panorama Brüsseler Wahrzeichen - Das Atomium wird 60

Es ist 102 Meter hoch und wiegt erstaunliche 2400 Tonnen: Seit 60 Jahren zieht das Atomium in Brüssel jährlich Hunderttausende Besucher an. Sogar ein Song wurde dem Baudenkmal gewidmet.

16.04.2018

Ein Mann aus Deutschland ist in Nigeria entführt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Überfall auf den Ingenieur im Norden des Landes.

16.04.2018