Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama EU wehrt sich bei G20 gegen Abschottungspolitik Trumps
Nachrichten Panorama EU wehrt sich bei G20 gegen Abschottungspolitik Trumps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 07.07.2017
Anzeige
Hamburg

Die Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump hat auf dem G20-Gipfel zu offenem Streit mit den Europäern geführt. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker drohte Trump sofortige Sanktionen an, sollte dieser zulasten europäischer Unternehmen den US-Stahlmarkt abriegeln. „Wir sind in gehobener Kampfesstimmung“, sagte er. Auch der russische Präsident Wladimir Putin stimmte in die Kritik an der Abschottungspolitik ein. „Wir sind gegen den Protektionismus, der sich in der Welt ausbreitet“, sagte er in der ersten Arbeitssitzung des Gipfels in Anwesenheit Trumps.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Auftakt des ersten G20-Gipfels in Deutschland ist von heftigen Krawallen überschattet worden. Die Anfahrt der Staats- und Regierungschefs zum Gipfelgelände wurde durch Straßenblockaden behindert.

07.07.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Außenminister Sigmar Gabriel haben die Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg verurteilt. „Brutale Gewalt hat auf unseren Straßen nichts verloren.

07.07.2017

Die G20-Krawalle in Hamburg haben den Ablauf des G20-Partnerprogramms massiv beeinträchtigt.

07.07.2017
Anzeige