Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Ehemaliger US-General Norman Schwarzkopf gestorben
Nachrichten Panorama Ehemaliger US-General Norman Schwarzkopf gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 28.12.2012
Anzeige
Washington

Der Golfstaat war Monate zuvor von irakischen Truppen auf Befehl des damaligen Diktators Saddam Hussein besetzt worden. Schwarzkopf starb Tampa in Florida, berichtet NBC. Das Pentagon wollte den Tod zunächst nicht offiziell bestätigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA haben wegen des Vormarsches der Rebellen in der Zentralafrikanischen Republik ihre Botschaft in der Hauptstadt Bangui vorübergehend geschlossen. Wie das US-Außenministerium mitteilte, verließen der US-Botschafter und seine Diplomaten die Stadt.

28.12.2012

Der ehemalige US-General Norman Schwarzkopf ist US-Medienberichten zufolge gestorben. Der 78-Jährige führte Anfang 1991 die internationalen Streitkräfte zur Befreiung Kuwaits an.

28.12.2012

Hänseleien waren laut Polizei Auslöser für die tödliche Messerattacke auf der Weihnachtsfeier einer Familie in Bayern. Der 20 Jahre alte mutmaßliche Täter und sein fünf Jahre jüngeres Opfer seien in Streit geraten, nachdem sie sich immer wieder „verbal provoziert“ hatten, sagte ein Polizeisprecher.

28.12.2012
Anzeige