Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Elton John sagt Hamburg-Konzert wegen G20 ab - keine Landegenehmigung
Nachrichten Panorama Elton John sagt Hamburg-Konzert wegen G20 ab - keine Landegenehmigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 05.07.2017
Anzeige
Hamburg

Popstar Elton John hat sein Konzert in Hamburg am Samstag kurzfristig wegen des G20-Gipfels abgesagt. Für das Tourneeflugzeug des Musikers sei wegen der Beschränkungen rund um das Treffen der Staats- und Regierungschefs am Freitag und Samstag die Landeerlaubnis zunächst nicht erteilt worden, berichtete Frehn Hawel, Sprecher des Konzertveranstalters Karsten Jahnke. Die Show, zu der rund 10 000 Fans in der Barclaycard Arena erwartet wurden, soll nun am 5. Dezember dieses Jahres über die Bühne gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt wohl kaum eine Promi-Ehe, die so turbulent verlief wie die der Osbournes. Nun feiern der Skandalrocker Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon ihren 35. Hochzeitstag.

05.07.2017

Der Schauspieler hat die Erfahrung gemacht, dass man sich nur auf einen verlassen kann: auf sich selbst. Gleichzeitig bedauert er manchmal, keine eigene Familie gegründet zu haben.

05.07.2017

Der chinesische Präsident Xi Jinping ist zum offiziellen Auftakt seines Deutschland-Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit militärischen Ehren begrüßt worden.

05.07.2017
Anzeige