Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Erdogan stellt Umsetzung von Pariser Klimaabkommen infrage
Nachrichten Panorama Erdogan stellt Umsetzung von Pariser Klimaabkommen infrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 08.07.2017
Anzeige
Hamburg

Nach der Abkehr der USA stellt auch der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens durch sein Land infrage. Der damalige französische Präsident François Hollande habe ihm versprochen, dass die Türkei dabei nicht in die Gruppe der Industriestaaten eingestuft werde, sagte Erdogan nach dem G20-Gipfel. Bei dem Treffen habe er Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mitgeteilt: „Solange die Versprechen, die man uns gegeben hat, nicht gehalten werden, werden wir das in unserem Parlament auch nicht ratifizieren.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping zu neuen Bemühungen aufgefordert, Nordkorea von seinen Atom- und Raketentests abzubringen.

08.07.2017

Monatelang wurde über ein Comeback von Ben Affleck und Jennifer Garner spekuliert. Jetzt setzt der Schauspieler allen Hoffnungen ein Ende. Er hat offenbar eine neue Freundin.

08.07.2017

Nach den Krawallnächten zum G20-Gipfel in Hamburg haben Politiker ein konsequentes Vorgehen gegen die Gewalttäter gefordert.

08.07.2017
Anzeige