Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Erkan und Stefan feiern Sensations-Comeback
Nachrichten Panorama Erkan und Stefan feiern Sensations-Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.10.2018
Erkan und Stefan sind zurück. Zeigten sich erstmals wieder gemeinsam beim RTL Comedy-Preis in Köln. Quelle: Getty Images
Köln

Es war DAS Comeback des Abends: Bei der Verleihung des 22. Comedy Preises in Köln zeigte sich ein Kult-Duo aus den 90er Jahren plötzlich wieder vereint: Erkan und Stefan! Das Blödel-Doppel, bestehend aus John Friedmann (47) und Florian Simbeck (47), posierte nach elf Jahren Bühnen-Abstinenz gemeinsam auf dem Roten Teppich, feierte auch anschließend noch auf der Aftershow-Party.

2000 hatten die beiden Komiker ihren großen Durchbruch: ihr erster Film „Erkan und Stefan“ kam ins Kino, bei dem Michael „Bully“ Herbig Regie führte. Zwei Jahre später folgte der nächste Film, nicht ganz so erfolgreich. Es folgten trotzdem eigene TV-Formate, ein Auftritt bei „Wetten, dass..?“ und Nominierungen für Preise. 2007 kündigten die beiden dann an, getrennte Wege zu gehen.

Erkan und Stefan haben wieder „Bock“

Allein der gemeinsame Auftritt also eine Sensation. Mehr als zehn Jahre hatten die beiden keinen Kontakt. Erst im vergangenen Jahr sollen sich die beiden wieder etwas angenähert haben. Warum war so lange Pause? Erkan zum RedaktionsNetzwerk Deutschland: „Wir sind unsere eigenen Wege gegangen. Und nun hatten wir beide wieder Bock.“ Simbeck (Stefan) hatte sich politisch engagiert, Friedmann (Erkan) sich mehr ums Schauspielern gekümmert. Nun hat „Erkan“ sein Markenzeichen, die Namenskette, wieder herausgekramt: „Die lag die ganze Zeit bei mir im Safe. Die Bunnys wollten die immer nackt anziehen, aber ich hab gesagt: Die Kette darf keiner anfassen! Beim Stefan und seinem weißen Handtuch war das natürlich etwas schwieriger. Der hat das bestimmt mal verwechselt, die sehen ja alle gleich aus.“

Und wie geht es nun weiter mit dem Duo? Erkan: „Ich kann bislang nur sagen: Wir steigen nicht in den US-Wahlkampf mit ein. Aber alles andere ist möglich, das heute hat Lust auf mehr gemacht.“ Die Fans würden sich freuen.

Von Lena Obschinsky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Cardiff sind bei einem Halbmarathon zwei Menschen ums Leben gekommen. Die beiden Läufer seien auf der Ziellinie zusammengebrochen.

08.10.2018

Sex auf dem Oktoberfest gehört fast schon dazu. Das sieht auch die Polizei in München so und lässt viele Vorkommnisse durchgehen. Führt das zwangsläufig zu einem Babyboom?

08.10.2018

Im Prozess um den doppelten Raubmord im oberbayerischen Höfen bei Königsdorf wird heute das Urteil erwartet.

08.10.2018