Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Ermittler: Opfer von Köthen wollte wohl Streit schlichten
Nachrichten Panorama Ermittler: Opfer von Köthen wollte wohl Streit schlichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 12.09.2018
Halle

Der junge Mann, der nach einem Streit in Köthen gestorben ist, hatte nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wohl schlichten wollen. Das sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau, Horst Nopens. Es habe nach jetzigem Kenntnisstand im Vorfeld eine Auseinandersetzung zwischen drei Afghanen gegeben. Dann seien zwei Deutsche hinzugekommen. Bei dem Versuch zu schlichten, habe der 22-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht bekommen und sei dann zu Boden gegangen. Er starb an einem Herzinfarkt. Er habe von Geburt an eine schwere Herzerkrankung gehabt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als eine Million Menschen an der US-Ostküste bereiten sich auf den heftigen Tropensturm „Florence“ vor. Meteorologen warnen vor möglichen katastrophalen Schäden. Auch das Auswärtige Amt warnt Reisende vor dem Hurrikan.

12.09.2018
Panorama „Be one with the Ocean“-Hoody - Dieter Bohlen erklärt den Pullover-Fauxpas

Dieter Bohlen äußert sich per Video zum Verschwinden von Daniel Küblböck. Doch nicht seine Worte, sondern sein Kapuzenpullover elektrisiert die Menschen – wegen der Aufschrift „Be one with the Ocean“. Nun erklärt der Pop-Titan, wie es zu dem Hoody-Gate kommen konnte.

12.09.2018

Zwei Mitglieder der Rockergruppe Bandidos sollen in Dortmund mit Messern auf ein Mitglied eines libanesischstämmigen Familienclans eingestochen haben. Einer der mutmaßlichen Täter wurde nach der Messerattacke bereits festgenommen, der zweite wird noch gesucht.

12.09.2018