Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Ermittlung gegen Bremer Abgeordneten - Chemnitzer Haftbefehl
Nachrichten Panorama Ermittlung gegen Bremer Abgeordneten - Chemnitzer Haftbefehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 30.08.2018
Bremen

Nach der rechtswidrigen Veröffentlichung eines Haftbefehls im Fall des Chemnitzer Totschlags geht die Bremer Staatsanwaltschaft gegen einen Bremer Bürgerschaftsabgeordneten vor. Der Landespolitiker Jan Timke stehe im Verdacht, den Haftbefehl auf Facebook weiterverbreitet zu haben. „Wir haben einen Hinweis bekommen“, sagte Oberstaatsanwalt Frank Passade. Timke ist Bundespolizist und Mitglied der rechten Wählervereinigung Bürger in Wut. Timkes Dienstverhältnis bei der Bundespolizei ruht, solange er in der Bürgerschaft sitzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über zwei Wochen verfolgte die Welt im Sommer das Drama um die Rettung von Jugendlichen aus einer Höhle in Thailand. Am Rande entwickelte sich ein bizarrer Streit, der jetzt noch seine Fortsetzung in einem Gerichtssaal finden dürfte.

30.08.2018

Seine kruden Äußerungen zur Sklaverei sorgten für Empörung - jetzt ist Rap-Star Kanye West zurückgerudert. Viele Menschen hätten sich „im Stich gelassen“ gefühlt, sagte er in einem Radio-Interview - und entschuldigte sich.

30.08.2018

Bessere Imagepflege kann eine Heavy-Metal-Band wohl kaum betreiben: Metallica hat bekannt gegeben, unter die Schnapsbrenner zu gehen. Bald kommt der erste eigene Whiskey auf den Markt. Und der wurde während der Reifung mit Songs der Band beschallt.

30.08.2018