Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Erneut Gefangener in Berlin geflohen - Fahndung läuft
Nachrichten Panorama Erneut Gefangener in Berlin geflohen - Fahndung läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 08.02.2018
Anzeige
Berlin

Erneut ist ein Gefangener aus dem Berliner Strafvollzug geflohen. Das Fehlen des Mannes in der Haftanstalt Tegel sei am Morgen festgestellt worden, teilte die Justizverwaltung mit. Derzeit werde das Außengelände abgesucht. Die Fahndung der Polizei laufe. Justizsenator Dirk Behrendt wollte um 13.30 Uhr Stellung zu dem neuen Vorfall nehmen. Nach Weihnachten waren vier Strafgefangene aus dem geschlossenen Teil der Anstalt Plötzensee ausgebrochen sowie fünf Männer aus dem offenen Vollzug entwichen. Die Strafgefangenen sind zurück, von der anderen Gruppe fehlt noch einer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Work and Travel“ war diesem italienischen Pärchen offensichtlich zu langweilig – deshalb machen Kim und Paolo seit Jahren ein „Fuck and Travel“: Sie reisen um die Welt, filmen sich beim Sex und verkaufen die Pornos im Internet.

08.02.2018

40 Meter lang war das wohl größte und berühmteste Loch in der deutschen Autobahngeschichte zu Beginn. Doch die Fahrbahn auf der A20 bei Tribsees sackt weiter ab – und auch der Krater vergrößert sich.

08.02.2018

Hans Georg Näder hat seine geplante Hochzeit auf den Balearen abgesagt. Der Duderstädter Unternehmer und Chef von Medizintechnik-Pionier Otto Bock wollte seiner Verlobten Nathalie Scheil am Pfingstwochenende das Jawort geben. Nun hat sich der 56-Jährige von dem Model getrennt. Ein Vertrauensbruch soll der Grund sein.

08.02.2018
Anzeige