Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Erstes Todesopfer nach Attacke mit Auto in Melbourne
Nachrichten Panorama Erstes Todesopfer nach Attacke mit Auto in Melbourne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 30.12.2017
Anzeige

Sydney (dpa) – Gut eine Woche nach der Attacke eines Autofahrers auf eine Menschenmenge in Melbourne ist ein 83-Jähriger gestorben. Das teilte die Polizei mit. Der dreifache Vater und Großvater sei am Abend seinen Verletzungen erlegen. Am Donnerstagabend vergangener Woche war im abendlichen Berufsverkehr ein Mann plötzlich in eine Menschenmenge gerast und verletzte fast 20 Menschen. Nach wie vor befinden sich laut Polizei noch sechs Menschen im Krankenhaus, darunter ein Südkoreaner in besonders kritischem Zustand.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Angriff auf eine koptische Kirche in Ägypten für sich reklamiert.

30.12.2017

St.Nach der Detonation einer Nagelbombe in St. Petersburg hat die Terrormiliz Islamischer Staat die Tat für sich reklamiert.

29.12.2017
Panorama Gefahr durch legales Feuerwerk - Behörde warnt vor „Crazy Robots“-Böllern

Das Gewerbeaufsichtsamt Oberfranken hat vor dem Gebrauch von Böllern mit dem Namen „Crazy Robots“ gewarnt. Die aus Tschechien stammenden Feuerwerkskörper können demnach Verbrennungen und Knalltraumata hervorrufen uns seien „brandgefährlich“.

29.12.2017
Anzeige