Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Facebook führt Widerspruchsrecht bei gelöschten Beiträgen ein
Nachrichten Panorama Facebook führt Widerspruchsrecht bei gelöschten Beiträgen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 24.04.2018
Menlo Park

Facebook wird Nutzern erstmals die Möglichkeit geben, der Löschung ihrer Beiträge durch das Online-Netzwerk zu widersprechen. Die Funktion soll bis Jahresende weltweit für Löschgründe wie Nacktheit, Hassbotschaften und Gewaltdarstellung eingeführt werden. Weitere Kategorien sollen folgen. Die Beschwerden würden dabei typischerweise binnen 24 Stunden geprüft, erklärte Facebook. In der Vergangenheit hatte es immer wieder Kontroversen um von Facebook entfernte Beiträge gegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tödlicher Streit in Saarbrücken: Ein Jugendlicher geht bei einer Schlägerei zu Boden und wird in den Fluss geworfen. Rettungskräfte können nur noch seinen leblosen Körper aus dem Wasser ziehen. Ein Verdächtiger ist gefasst.

25.04.2018

Hilfe, Polizei: Dass ein Schüler an seinen Hausaufgaben scheitert, ist keine Seltenheit. Doch die Verzweiflung eines Jungen aus Baden-Württemberg muss besonders groß gewesen sein: Er setze schließlich einen Notruf ab.

24.04.2018

Die im NSU-Prozess Hauptangeklagte Beate Zschäpe ist aus Sicht ihrer Wunschverteidiger keine Mittäterin an den Morden und Anschlägen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ gewesen.

24.04.2018