Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Fall Peggy und der NSU: Ungeklärte Kindsmorde werden geprüft
Nachrichten Panorama Fall Peggy und der NSU: Ungeklärte Kindsmorde werden geprüft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 14.10.2016
Anzeige
Bayreuth

Nach dem Fund von DNA-Spuren des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt am Fundort der getöteten Schülerin Peggy stehen die Ermittler vor einer Vielzahl ungelöster Rätsel. Ungeklärte Straftaten sollen neu aufgerollt werden. So soll bei der Thüringer Polizei eine neue Sonderkommission ungeklärte Fälle von Kindstötungen seit 1990 neu untersuchen. Das BKA schließt inwischen eine Verunreinigung oder Verwechslung weitgehend aus. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sei eine DNA-Spur von Böhnhardt gesichert worden, sagte BKA-Chef Holger Münch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Wende im Fall Peggy stellt die Ermittler vor neue Rätsel. Hat der NSU-Terrorist Böhnhardt die neunjährige Peggy getötet? Wurden die DNA-Proben im Labor verwechselt? Ein Überblick der drängendsten Fragen.

14.10.2016

Erfurt (dpa) – Bei der Thüringer Polizei soll eine neue Sonderkommission ungeklärte Fälle von Kindstötungen seit 1990 neu untersuchen.

14.10.2016
Panorama Türkischer Präsident - Erdogan fordert die Todesstrafe

Der türkische Staatspräsident Erdogan geht auf Distanz zu Europa: Was die EU sage, interessiere ihn nicht, ruft der Machthaber seinem Volk zu und unterstützt die Rufe nach einer Wiedereinführung der Todesstrafe.

14.10.2016
Anzeige