Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Festnahme bei Antiterroreinsatz in Frankreich
Nachrichten Panorama Festnahme bei Antiterroreinsatz in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 09.08.2017
Anzeige
Paris

Nach einer brutalen Auto-Attacke mit sechs verletzten Soldaten bei Paris und einem dramatischen Antiterroreinsatz haben Sicherheitskräfte einen Tatverdächtigen festgenommen. Elitepolizisten eröffneten dabei auf der Autobahn A 16 in der Nähe der nordfranzösischen Stadt Boulogne-sur-Mer das Feuer. Der 36 Jahre alte Mann sei zwar von mehreren Schüssen getroffen worden, habe aber überlebt, berichteten französische Medien. Das Auto war am Morgen in dem als sicher geltenden Pariser Vorort Levallois-Perret in eine Gruppe von Soldaten gerast.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Bande hat jahrelang Mädchen und junge Frauen mit Drogen gefügig gemacht und dann auf Sexpartys in Großbritannien angeboten.

09.08.2017

Lottozahlen: 1 - 10 - 18 - 39 - 41 - 49 Superzahl: 7 Spiel 77: 8 5 6 3 5 4 4 Super 6: 0 0 4 1 7 5 Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr.

09.08.2017

Der Messerangreifer von Hamburg-Barmbek hat nach Medienberichten zunächst ein Attentat mit einem Fahrzeug - Lkw oder Auto - erwogen.

09.08.2017
Anzeige