Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Festnahme in Stade nach Mord an bulgarischer Moderatorin
Nachrichten Panorama Festnahme in Stade nach Mord an bulgarischer Moderatorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 10.10.2018

Stade (dpa) – Die deutsche Polizei hat im Zusammenhang mit dem Mord an der bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa einen 20-jährigen Bulgaren in Stade festgenommen. Das bestätigte das Landeskriminalamt Niedersachsen. LKA-Zielfahnder hätten den Mann am Dienstagabend aufgespürt. Kurze Zeit später sei er von Spezialkräften der Polizei festgenommen worden. Der 20-Jährige soll Marinova vergewaltigt, beraubt und ermordet haben. Die Leiche Marinowas wurde am Samstag in einem Park am Donauufer in der bulgarischen Stadt Russe entdeckt, wo die junge Frau joggen gegangen war.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bekannt geworden ist Antje Mönning als fromme TV-Nonne in der Serie „Um Himmels Willen“, jetzt hat die Schauspielerin Ärger mit der Justiz – wegen einer Stripeinlage vor Polizisten.

10.10.2018

Die eine kam als Discokugel, die andere mit schwarzer Gummimaske – bei der Verleihung der 46. American Music Awards in Los Angeles griff der eine oder andere Promi bei seiner Kleiderwahl daneben.

10.10.2018

Gerade erst hat „Florence“ die Ostküste der USA mit voller Wucht getroffen, da erwartet sie schon der nächsten Horror-Hurrikan: „Michael“ soll am Nachmittag auf Land treffen – und ist noch stärker.

10.10.2018