Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Festnahme nach Entführung von Milliardärssohn
Nachrichten Panorama Festnahme nach Entführung von Milliardärssohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 14.03.2018
Offenbach

Spezialeinheiten der Polizei haben am Morgen in Offenbach den mutmaßlichen Entführer des Sohns des Industriellen Reinhold Würth festgenommen. Das teilte am Nachmittag ein Polizeisprecher mit. Der behinderte Sohn des baden-württembergischen Schrauben-Milliardärs war am 17. Juni 2015 in Schlitz im hessischen Vogelsbergkreis gekidnappt und einen Tag später in einem Wald bei Würzburg unversehrt an einen Baum gekettet aufgefunden worden. Zunächst hatte die „Bild“-Zeitung über die Festnahme berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die russische Botschaft in London hat die Ausweisung von 23 ihrer Diplomaten als „völlig inakzeptabel, ungerechtfertigt und kurzsichtig“ verurteilt.

14.03.2018

Im Prozess um einen grausigen Vierfachmord in der Schweiz hat die Staatsanwaltschaft die Höchststrafe gefordert.

14.03.2018

Zwei Arbeitskollegen aus Berlin haben den rund 42 Millionen Euro schweren Eurojackpot am vergangenen Freitag geknackt.

14.03.2018