Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Frau flüchtet Hunderte Kilometer mit fremdem Baby
Nachrichten Panorama Frau flüchtet Hunderte Kilometer mit fremdem Baby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 11.08.2017
Anzeige
Potsdam

Eine fremde Frau hat das Baby einer Mutter in Potsdam über Stunden entführt und ist mit dem kleinen Mädchen bis nach Hannover geflohen. Dort nahmen Beamte die 19-Jährige in einem Einkaufsmarkt fest, nachdem ihr Handy geortet worden war. Das vier Monate alte Baby war unversehrt und wurde in einem Krankenhaus versorgt. Die 35-jährige Mutter schloss ihr Baby noch heute wieder in die Arme. Samt Familie reiste sie dafür nach Hannover. Warum die 19-Jährige mit dem Kind flüchtete, ist bislang unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von „Eis am Stiel“ zu „Promi Big Brother“: Der israelische Schauspieler spricht im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland über seine Paraderolle und schlechte Erfahrungen beim „Supertalent“.

11.08.2017

Am Freitag ist Israel Kristal, Holocaust-Überlebender und ältester Mann der Welt, im Alter von 113 Jahren gestorben. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte ihm im März 2016 den Titel verliehen - als erstem Israeli überhaupt. Kurz zuvor war der damalige Titelträger, Yasutaro Koide, mit 112 Jahren in Japan gestorben.

11.08.2017

Ein schwerer Zugunfall hat die ägyptische Mittelmeer-Metropole Alexandria erschüttert. Beim Unfall am Freitagnachmittag kamen beim Auffahrunfall der beiden Züge mindestens 36 Menschen ums Leben.

11.08.2017
Anzeige