Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Frauen zur Prostitution gezwungen - Fall vor dem BGH
Nachrichten Panorama Frauen zur Prostitution gezwungen - Fall vor dem BGH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 08.02.2018
Anzeige
Düsseldorf

Ein schwerer Fall von Menschenhandel beschäftigt heute den Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Mit einem perfiden System von Abhängigkeit, Ausbeutung und Misshandlungen soll ein Kölner mit Hilfe eines Komplizen vier Frauen zur Prostitution gezwungen haben. Er inszenierte sich dabei laut Anklage als „Gesandter“ und „Heiliger“. Das Düsseldorfer Landgericht verurteilte ihn dafür im November 2016 wegen schweren Menschenhandels und Zuhälterei zu zehn Jahren Haft, seinen Komplizen zu acht Jahren. Dagegen haben Angeklagte udn auch die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der kleine Lucas Warren ist gerade mal ein Jahr alt, aber schon ein kleiner Werbestar. Der Junge mit dem Down-Syndrom setzte sich beim Casting eines Babynahrungsherstellers gegen 140.000 andere Babys durch.

08.02.2018

Haben Sie schon einmal versucht, mit verbundenen Augen auf einem Fußballfeld einen roten Grashalm zu finden? Die Chance ist ungefähr genauso hoch, wie am Freitag die Rekordsumme von 90 Millionen Euro beim Eurojackpot abzuräumen – wer es dennoch schafft, hat ausgesorgt.

08.02.2018

Erneut ist ein Gefangener aus dem Berliner Strafvollzug geflohen. Das Fehlen des Mannes in der Haftanstalt Tegel sei am Morgen festgestellt worden, teilte die Justizverwaltung mit.

08.02.2018
Anzeige