Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Frühere Bamf-Leiterin Cordt bekommt Job im Innenministerium
Nachrichten Panorama Frühere Bamf-Leiterin Cordt bekommt Job im Innenministerium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 26.09.2018
Berlin

Die ehemalige Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, soll sich einem Medienbericht zufolge künftig im Bundesinnenministerium um Digitalisierungsthemen kümmern. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, fällt Cordt damit von der B9-Besoldung um drei Stufen auf die B6-Besoldung für Unterabteilungsleiter in Ministerien. Innenminister Horst Seehofer hatte Cordt im Juni auf dem Höhepunkt der Krise um das überlastete Bundesamt entlassen. Dabei spielte auch die Affäre um die Außenstelle in Bremen eine Rolle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der tiefe Fall des Stars der „Cosby Show“: Ein Gericht hat den US-Entertainer Bill Cosby als gewalttätigen Sexualstraftäter eingestuft und ihn anschließend zu drei bis zehn Jahren Haft verurteilt.

26.09.2018

Menschen mit großer Angst vor Spinnen steht ein harter Herbst bevor. Vor allem die Hauswinkelspinne krabbelt um diese Jahreszeit durch Tür- und Fensterschlitze ins traute Heim, in diesem Jahr sogar häufiger als sonst. Mit einfachen Vorkehrungen erklären Sie Ihre eigenen vier Wände zur spinnenfreien Zone.

25.09.2018

Sexueller Übergriff in einer Bundeswehrkaserne? Ein Soldat steht im Verdacht, eine 21-Jährige am Standort Calw in Baden-Württemberg vergewaltigt zu haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

25.09.2018