Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Geisterfahrer im Drogenrausch rast der Polizei davon
Nachrichten Panorama Geisterfahrer im Drogenrausch rast der Polizei davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 24.06.2018
Passau

Im Drogenrausch hat sich ein Autofahrer in der Nacht eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann gab laut Polizei an der deutsch-österreichischen Grenze bei Passau auf der A3 plötzlich Gas. Etliche Streifen verfolgten ihn. Weil der Raser zeitweise mit bis zu 200 Kilometern pro Stunde unterwegs war, blieb die Jagd zunächst erfolglos. An der Ausfahrt Passau-Nord wendete er und war einige Kilometer als Geisterfahrer unterwegs. Schließlich rief der 30-Jährige von sich aus die 110 an. Einer Notruf-Mitarbeiterin gelang es, ihn zum Aufgeben zu überreden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Explosion eines Wohnhauses in Wuppertal suchen die Rettungskräfte in den Trümmern weiter nach Verletzten. Wie es zu dem Vorfall kommen konnte, war zunächst unklar.

24.06.2018

Bei einer Feier nach dem WM-Sieg ihres Teams gegen Südkorea sind in Mexiko sechs Menschen getötet worden.

24.06.2018

Vor fünf Jahren hat RTL 2 im Landkreis Peine in Niedersachsen eine Folge der Serie „Zuhause im Glück“ gedreht, der Sender ließ das Haus einer Familie behindertengerecht umbauen. Die Unterstützung hat sich als Boomerang erwiesen: Das Finanzamt stellt jetzt eine Steuerforderung in Höhe von 42.557,07 Euro, die Familie steht vor der Pfändung. Kein Einzelfall.

23.06.2018