Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Geldstrafe für Facebook-Hetze gegen Claudia Roth
Nachrichten Panorama Geldstrafe für Facebook-Hetze gegen Claudia Roth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 11.04.2017
Anzeige
Berlin

Ein Facebook-Nutzer ist wegen Hetze gegen die Grünen-Politikerin Claudia Roth zu einer Geldstrafe von 4800 Euro verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach den 57-Jährigen der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten und der Beleidigung schuldig. Der Mann hatte die Bundestagsabgeordnete verunglimpft und gefordert, Roth „aufzuhängen“. Das Verfahren war durch die Anzeige eines weiteren Facebook-Nutzers ins Rollen gekommen. Er habe „das mit dem Aufhängen“ nicht ernst gemeint, erklärte der Angeklagte, „die Beleidigung schon“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Facebook-Nutzer zeigt einen anderen an – es geht um zwei Hass-Postings gegen die Grünen-Politikerin Claudia Roth. Im Prozess gegen den Urheber verhängt das Gericht nun eine deutliche Strafe: 4800 Euro muss der Hetzer zahlen.

11.04.2017

Die Zahl der Hinrichtungen weltweit ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Die der Todesurteile ist hingegen gestiegen. Insgesamt wurden laut Amnesty International 2016 mindestens 1.032 Menschen exekutiert. Das ist über ein Drittel weniger als im Vorjahr.

11.04.2017

Unbekannte haben in einem Gymnasium in Stuttgart einen Tresor mit den aktuellen Abituraufgaben aufgebrochen.

11.04.2017
Anzeige