Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Gift auf dem Pausenbrot - Arbeitskollege unter Verdacht
Nachrichten Panorama Gift auf dem Pausenbrot - Arbeitskollege unter Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 17.05.2018
Anzeige
Schloß Holte-Stukenbrock

Mit einem vergifteten Pausenbrot soll ein Mann in Nordrhein-Westfalen versucht haben, seinen Arbeitskollegen umzubringen. Der 56-Jährige sitzt in Bielefeld in Untersuchungshaft. Zum Motiv ist noch nichts bekannt. Anfang Mai hatte ein Mitarbeiter einer Firma in Schloß Holte-Stukenbrock auf dem Belag seiner Brotzeit ein verdächtiges Pulver bemerkt. Er schaltete die Firmenleitung ein und erstattete Anzeige. Durch Bildaufnahmen konnte schließlich der Tatverdächtige identifiziert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess um einen Diamantenraub am Brüsseler Flughafen sind 18 Angeklagte aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden.

17.05.2018

Vor sieben Jahren stand sie auf dem Balkon neben William und Kate und hielt sich die Ohren zu. Grace van Cutsem war Blumenmädchen des royalen Hochzeitspaares und wurde wegen ihres genervten Gesichtsausdrucks über Nacht berühmt. Was wurde aus ihr? Und bekommen Harry und Meghan auch ein Grummel-Kind?

17.05.2018

Am Sonnabend steigt die Hochzeit des Jahres. Dann schließen Prinz Harry und Meghan Markle den Bund fürs Leben. Aber wie gut kennen Sie sich mit dem Brautpaar aus? Testen Sie Ihr royales Wissen.

17.05.2018
Anzeige