Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Großvater soll Achtjährigen erschossen haben
Nachrichten Panorama Großvater soll Achtjährigen erschossen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 05.07.2017
Anzeige
Vogtareuth

Ein Großvater soll in Oberbayern seinen acht Jahre alten Enkelsohn erschossen haben. Der tatverdächtige 79-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt in einem nahe gelegenen Waldstück in Vogtareuth gefunden. Er kam in ein Krankenhaus und ist nach Angaben eines Polizeisprechers bis auf weiteres nicht vernehmungsfähig. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln gegen den Mann. Hinweise, wonach der Junge körperlich behindert gewesen sein soll und im Rollstuhl saß, wollte die Polizei zunächst nicht bestätigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere tausende Menschen haben am Abend in Hamburg unter dem Motto „Lieber tanz ich als G20“ gegen den bevorstehenden Gipfel demonstriert.

05.07.2017

Gewehre, Pistolen, Munition und sogar Polizeiuniformen: Belgische Fahnder haben bei einer Razzia ein Waffenlager mutmaßlicher Terroristen ausgehoben. Sie sollen Teil der Motorradgruppe „Kamikaze Riders“ sein.

05.07.2017

Kanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea für schärfere internationale Sanktionen gegen das Land ausgesprochen.

05.07.2017
Anzeige