Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Gutachten zum Alter des Verdächtigen von Kandel geplant
Nachrichten Panorama Gutachten zum Alter des Verdächtigen von Kandel geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.01.2018
Anzeige
Ludwigshafen

Das Alter des mutmaßlichen Messerstechers von Kandel soll mit Hilfe eines medizinischen Gutachtens geklärt werden. Das kündigten Polizei und Staatsanwaltschaft an. Der aus Afghanistan stammende Verdächtige, der seine 15 Jahre alte Ex-Freundin mit einem Messer tödlich verletzt haben soll, ist nach offiziellen Angaben 15 Jahre alt. Der Tatverdächtige schweigt bislang. Wenn er volljährig wäre, könnte für ihn Erwachsenenstrafrecht oder noch Jugendstrafrecht gelten. Nach Angaben des Kreises Germersheim wird eine Volljährigkeit derzeit aber ausgeschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus dem Dogenpalast am Markusplatz in Venedig haben Diebe wertvollen Schmuck geraubt.

03.01.2018

Aufklärung ja, Rücktritt nein: Berlins Justizsenator Dirk Behrendt ist nach der Ausbruchsserie im Gefängnis Plötzensee unter Druck geraten. Der Grünen-Politiker will aber keine persönlichen Konsequenzen aus dem Debakel ziehen. Die Polizei hat derweil einen weiteren Ausbrecher festgenommen.

03.01.2018

Am 7. Januar läuft der letzte „Tatort“ mit Andreas Hoppe als Kopper. Nach 57 Folgen scheidet der Kollege der Ludwigshafener Ermittlerin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) aus.

03.01.2018
Anzeige