Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Hacker legten vor Trumps Vereidigung Kameras lahm
Nachrichten Panorama Hacker legten vor Trumps Vereidigung Kameras lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 29.12.2017
Anzeige
Washington

Eine Hackerattacke hat kurz vor der Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident am 20. Januar zwei Drittel der Polizei-Überwachungskameras in Washington lahmgelegt. Laut Justizministerium wurden in diesem Zusammenhang zwei Rumänen in Bukarest festgenommen und jetzt in Abwesenheit in Washington angeklagt. Der „Washington Post“ zufolge wollen die USA ihre Auslieferung beantragen. Am 12. Januar wurde entdeckt, dass 123 der 187 im Freien angebrachten Polizei-Überwachungskameras nicht richtig funktionierten. Es habe zwei Tage gedauert, das Problem zu lösen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 60 Jahren engster Freundschaft haben zwei US-Amerikaner herausgefunden, dass sie Brüder sind. Ihren Familien teilten sie die Entdeckung zu Weihnachten mit, berichten CNN und die „Washington Post“.

29.12.2017

In einem Einkaufszentrum in Halle an der Saale ist eine Frau umgebracht worden. Die 40-Jährige wurde am Abend in einem Reisebüro mit schweren Verletzungen gefunden ...

28.12.2017

In drei Minuten waren sie draußen: Mit Hilfe eines schweren Hammers und eines Trennschleifers sind vier Häftlinge aus dem Gefängnis Berlin-Plötzensee ausgebrochen.

28.12.2017
Anzeige