Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Haftbefehl weitergegeben - Vollzugsbeamter suspendiert
Nachrichten Panorama Haftbefehl weitergegeben - Vollzugsbeamter suspendiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 30.08.2018
Dresden

Den im Internet veröffentlichten Haftbefehl eines mutmaßlichen Täters der Messerattacke von Chemnitz hat offensichtlich ein Dresdner Justizvollzugsbediensteter weitergegeben. Der Mann sei mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden, teilte das sächsische Justizministerium mit. Über weitere Maßnahmen gegen den Mann soll nach Abschluss der strafrechtlichen Ermittlungen entschieden werden. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet, dass sich der Mann gestellt habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rechtsextremen und ausländerfeindlichen Übergriffe nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz beschäftigen kommende Woche den sächsischen Landtag.

30.08.2018

Nach den tödlichen Messerstichen von Chemnitz hält sich die Staatsanwaltschaft mit Details zu den Hintergründen der Gewalttat weiter bedeckt.

30.08.2018

Als die Wehen einsetzten, fuhr der Zug gerade in den Bahnhof in Warschau ein. Das Kind kam direkt auf dem Bahnsteig zur Welt. Das Bahnpersonal assistierte bei der Express-Geburt.

30.08.2018