Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Haftet YouTube für Urheberrechtsverstöße? - BGH verkündet Urteil
Nachrichten Panorama Haftet YouTube für Urheberrechtsverstöße? - BGH verkündet Urteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 13.09.2018
Karlsruhe

Wer auf YouTube Musikvideos oder Konzertmitschnitte einstellt, verletzt möglicherweise Urheberrechte. Der Karlsruher Bundesgerichtshof entscheidet heute darüber, in welchem Maß die Internet-Plattform dafür mitverantwortlich ist. Geklagt hat der Hamburger Musikproduzent Frank Peterson. Sein Streit mit YouTube wegen mehrerer Titel der Sängerin Sarah Brightman zieht sich schon seit zehn Jahren. Zuletzt hatten Hamburger Richter 2015 geurteilt, dass YouTube die unberechtigte Verbreitung auch für die Zukunft unterbinden muss, aber nicht selbst als Täter haftet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Hamm ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Bei ihm handele es sich um einen in Hamm wohnhaften Syrer, sagte Staatsanwalt Felix Giesenregen.

12.09.2018

Erst Sängerin, nun Hollywoodstar: Demnächst ist Lady Gaga (32) das erste Mal in einer Hauptrolle in einem Hollywoodfilm zu sehen. Über ihre Rolle in „A Star Is Born“, aber auch über ihre Anfänge im Showbusiness spricht sie im Interview.

12.09.2018

Ein Mann rast mit seinem Auto auf einen belebten Platz in China, viele Menschen können nicht mehr ausweichen – die erste Bilanz: drei Tote und 46 Verletzte. Der Täter soll ein 54-Jähriger mit langem Vorstrafenregister sein.

12.09.2018