Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Hofreiter: Versprechen an NSU-Opfer nicht gehalten
Nachrichten Panorama Hofreiter: Versprechen an NSU-Opfer nicht gehalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 11.07.2018
München

Vor der geplanten Urteilsverkündung im NSU-Prozess hat der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, der Bundeskanzlerin Angela Merkel mangelnde Aufklärung vorgeworfen. „Das Traurige ist, dass die Kanzlerin sich zumindest für mich nicht deutlich erkennbar wirklich eingesetzt hat für das Versprechen an die Opfer, (...) volle Aufklärung einzuhalten“, sagte Hofreiter. Er könne nicht erkennen, „dass der Verfassungsschutz wirklich bereit war zu kooperieren, dass der Verfassungsschutz wirklich aufgeklärt hat“. Die Urteilsverkündung dürfe kein Schlussstrich sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während andere Kinder in seinem Alter gerade erst Lesen, Schreiben und Rechnen lernen, hat der achtjährige Laurent Simons aus Amsterdam sein Abitur längst in der Tasche. Nun sucht der hochbegabte Schüler nach einer passenden Universität.

11.07.2018

Es war ein offenes Geheimnis, jetzt gibt es die offizielle Bestätigung: Altkanzler Gerhard Schröder hat zum fünften Mal geheiratet. Das sagte seine Frau Soyeon Kim dem Magazin „Bunte“. Die große Feier steht im Herbst an.

11.07.2018

Die aus einer Höhle in Thailand geretteten Jungen sind laut der behandelnden Ärzte wohlauf. Ein Drama spielte sich unmittelbar nach dem Happy End um einen der Helden der Rettungsaktion, einen australischen Arzt, ab.

11.07.2018