Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Hollande sieht Terrorgefahr nach Festnahme Abdeslams nicht gebannt
Nachrichten Panorama Hollande sieht Terrorgefahr nach Festnahme Abdeslams nicht gebannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 18.03.2016
Anzeige
Brüssel

Die Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam ändert nach Einschätzung von Frankreichs Präsident François Hollande kaum etwas an der Gefährdungslage. Überall, in Belgien wie in Frankreich, sei die Bedrohung sehr groß, sagte er am Abend bei einer Pressekonferenz mit dem belgischen Premierminister Charles Michel in Brüssel. Hollande erklärte, die Zahl derjenigen, die sich an der Vorbereitung der Anschläge in irgendeiner Art und Weise beteiligt hätten, sei größer als zunächst angenommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die belgische Polizei hat kurz nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam einen neuen Großeinsatz gestartet.

18.03.2016

Die belgische Staatsanwaltschaft hat die Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam bestätigt.

18.03.2016

Vier Monate nach den Terroranschlägen von Paris haben Fahnder laut einem Medienbericht einen der noch flüchtigen Hauptverdächtigen gestellt.

18.03.2016
Anzeige