Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Hooligans nach Störaktion in Brüsseler Innenstadt festgenommen
Nachrichten Panorama Hooligans nach Störaktion in Brüsseler Innenstadt festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 27.03.2016
Anzeige
Brüssel

Die belgische Polizei hat nach einem rechtsextremistisch motivierten Hooligan-Protest in der Brüsseler Innenstadt rund zehn Tatverdächtige vorübergehend festgenommen. Die Hooligans sorgten am Nachmittag für Randale am zentralen Gedenkort in der Brüsseler Innenstadt, vor der Börse. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Polizei suchten sie Streit mit Menschen, die dort zusammengekommen waren, um der Opfer der Terroranschläge zu gedenken. Nach unterschiedlichen offiziellen Angaben waren an der Randale zwischen 340 und 450 Personen beteiligt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Islamabad (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in einem Park in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden.

27.03.2016

Lahore (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden.

27.03.2016

Islamabad (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in einem Park in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 30 Menschen getötet worden.

27.03.2016
Anzeige