Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama IS reklamiert Messerattacke auf Soldaten in Brüssel für sich
Nachrichten Panorama IS reklamiert Messerattacke auf Soldaten in Brüssel für sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 26.08.2017
Anzeige
Brüssel

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die Messerattacke auf Soldaten in der Brüsseler Innenstadt für sich reklamiert. Ein „Soldat“ des IS habe den Angriff ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak im Internet. Ob die Nachricht echt ist, ist noch unklar. Sie wurde aber über die üblichen IS-Kanäle verbreitet. Bei der Attacke am Freitagabend wurden zwei Soldaten leicht verletzt. Der Angreifer wurde angeschossen und starb später an seinen Verletzungen. Er war mit einem Messer auf eine Gruppe von Soldaten losgegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hurrikan hat an der texanischen Küste Verwüstungen angerichtet – das Ausmaß ist noch nicht klar. Inzwischen hat sich „Harvey“ abgeschwächt, doch das Schlimmste könnte noch kommen.

26.08.2017

Neun Tage nach den Anschlägen von Barcelona und Cambrils mit 15 Todesopfern haben Hunderttausende Einwohner der katalanischen Metropole mit einer Großdemonstration ...

26.08.2017

Gewinnzahlen: 2 - 11 - 19 - 24 - 28 - 49 Superzahl: 9 Spiel 77: 0 0 9 8 9 6 7 Super 6:  6 2 6 7 2 9 (alle Angaben ohne ...

26.08.2017
Anzeige