Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Indisches Vergewaltigungsopfer: Polizei weist Vorwürfe zurück
Nachrichten Panorama Indisches Vergewaltigungsopfer: Polizei weist Vorwürfe zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 05.01.2013
Anzeige
Neu Delhi

34 Minuten nach dem Notruf hätten Polizisten mit den Opfern das Krankenhaus erreicht. Das belegten die GPS-Systeme der Streifenwagen. Der Begleiter der später Verstorbenen hatte in seinem ersten Interview gesagt, dass ihnen lange niemand geholfen habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist wieder soweit: Das neue Jahr ist da, das fröhliche Madenessen beginnt. Ab 11. Januar bittet RTL ins Dschungelcamp. Diesmal unter erschwerten Bedingungen, denn es ist das Jahr 1 nach dem Tod von Dirk Bach.

07.01.2013

Pro-britische Loyalisten haben im nordirischen Belfast die zweite Nacht in Folge Krawalle ausgelöst. Eine Gruppe von rund 300 Menschen griff die Sicherheitskräfte mit Feuerwerkskörpern und Wurfgeschossen an.

05.01.2013

Vor der Küste Alaskas hat sich ein starkes Erdbeben ereignet. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 7,7 an. Das Zentrum des Bebens lag 355 Kilometer südlich der Hauptstadt des US-Bundesstaates Alaska Juneau in einer Tiefe von 9,6 Kilometern.

05.01.2013
Anzeige