Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Israel will Todesstrafe für „Terroristen“ erleichtern
Nachrichten Panorama Israel will Todesstrafe für „Terroristen“ erleichtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 03.01.2018
Anzeige
Jerusalem

Israel will die Verhängung der Todesstrafe für „Terroristen“ erleichtern. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde in einer Vorabstimmung im Parlament mit knapper Mehrheit bestätigt, berichten israelische Medien. Danach sollen künftig Militärgerichte die Todesstrafe für Mord verhängen dürfen, wenn mindestens zwei von drei Richtern dafür stimmen. Bisher ist das nur bei Einstimmigkeit möglich. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu unterstützt das Gesetz. Die EU verurteilte die Pläne Israels. Die Todesstrafe sei unvereinbar mit der Menschenwürde, twitterte die EU-Vertretung in Israel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Banker Mehmet Hakan Atilla, der dem Iran illegale Geschäfte entgegen Sanktionen der USA ermöglichte, ist in einem New Yorker Prozess schuldig gesprochen worden.

03.01.2018

Eine Gruppe Deutscher fährt abseits der Piste Ski in Südtirol. Da löst sich in eine Lawine. Für sieben Touristen geht das Unglück glimpflich aus. Doch eine Mutter und ihr Kind werden verschüttet. Die Ärzte können deren Leben nicht mehr retten.

03.01.2018

Lottozahlen: 10 - 15 - 31 - 34 - 35 - 45 Superzahl: 8 Spiel 77: 8 9 7 7 1 8 0 Super 6: 3 7 3 1 5 9 (ohne Gewähr) ...

03.01.2018
Anzeige