Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Istanbuler Gericht hebt Ausreiseverbot für Kölner Soziologen auf
Nachrichten Panorama Istanbuler Gericht hebt Ausreiseverbot für Kölner Soziologen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 19.12.2017
Anzeige
Istanbul

Nach knapp zweijähriger Ausreisesperre darf der deutsche Soziologe Sharo Garip die Türkei verlassen und nach Köln zurückkehren. Ein Gericht in Istanbul hob zum Auftakt des Prozesses gegen den 51-Jährigen das Anfang 2016 gegen ihn verhängte Ausreiseverbot auf. Das Verfahren wegen Terrorpropaganda wird aber fortgesetzt. Garip sagte nach der Gerichtsentscheidung: „Für mich ist es ein tolles Gefühl, wieder nach Hause gehen zu dürfen.“ Am Montag war die deutsche Journalistin Mesale Tolu aus der mehr als siebenmonatigen Untersuchungshaft in Istanbul entlassen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass das Bundesverfassungsgericht die Studienplatzvergabe im Fach Humanmedizin beanstandet hat, ist nach Einschätzung der Bundesärztekammer eine gute Nachricht.

19.12.2017

Mit der Geschichte „Das Geheimnis der Grotte“ begann vor über 40 Jahren die Ära der Abrafaxe. Geschaffen hat sie die Zeichnerin Lona Rietschel, die jetzt im Alter von 84 Jahren gestorben ist.

19.12.2017

Schweigen ist kein Einverständnis: In Skandinavien wird in Folge der #MeToo-Debatte eine Verschärfung des Sexualstrafrechts diskutiert. Der Mann soll künftig aktiv um Erlaubnis zum Geschlechtsverkehr bitten.

19.12.2017
Anzeige