Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Italiens Behörden nehmen Algerier fest: Verbindungen nach Brüssel
Nachrichten Panorama Italiens Behörden nehmen Algerier fest: Verbindungen nach Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 27.03.2016
Anzeige

Rom (dpa) - In Belgien gesucht, in Italien gefasst: Die Polizei hat im süditalienischen Salerno einen Algerier festgenommen. Er soll Verbindungen zu den Verantwortlichen der Terroranschläge von Brüssel und Paris haben. Er gehöre zu einer Bande von Passfälschern, die mit den Attentätern in Verbindung gestanden habe, teilte die italienische Polizei mit. Die Nachrichtenagentur Ansa berichtete, der Mann sei zuvor von den belgischen Behörden mit einem europäischen Haftbefehl gesucht worden. Die Bande soll Dokumente produziert haben, die von den Attentätern der Pariser und Brüsseler Anschläge genutzt wurden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat gemeinsam mit Tausenden Gläubigen eine stimmungsvolle Osternacht im Petersdom gefeiert.

27.03.2016

Der dritte Attentäter vom Brüsseler Flughafen ist nach Medienangaben gefasst. Der Festgenommene sei von dem Taxifahrer identifiziert worden, der das Terrorkommando ...

26.03.2016

Die US-Botschaft in Ankara hat Landsleute in der Türkei zu besonderer Wachsamkeit an den Osterfeiertagen aufgerufen.

26.03.2016
Anzeige