Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Ivanka Trump rückt beim G20 kurz in die Rolle ihres Vaters
Nachrichten Panorama Ivanka Trump rückt beim G20 kurz in die Rolle ihres Vaters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 08.07.2017
Anzeige
Hamburg

US-Präsidententochter Ivanka Trump hat ihren Vater für kurze Zeit im Kreise der Staats- und Regierungschefs beim G20-Gipfel in Hamburg vertreten. Sie hatte dessen Stuhl an der Seite von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping und Großbritanniens Premierministerin Theresa May eingenommen, als der Präsident den Verhandlungssaal hatte verlasen müssen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dies sei im Rahmen des Üblichen. Die Delegationen entschieden selbst, wer bei Abwesenheit des Staats- oder Regierungschefs dessen Position einnimmt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zufrieden mit den Ergebnissen des G20-Gipfels in Hamburg gezeigt.

08.07.2017

Die militanten Demonstranten beim G20-Gipfel in Hamburg haben sich nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eineinhalb Jahre auf die Krawalle vorbereitet.

08.07.2017

Kanzlerin Angela Merkel hat den Opfern der Krawalle am Rande des G20-Gipfels schnellstmögliche Hilfe und Entschädigung zugesagt.

08.07.2017
Anzeige