Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Jugendlicher nach Geiselnahme durch Polizeischuss schwer verletzt
Nachrichten Panorama Jugendlicher nach Geiselnahme durch Polizeischuss schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 02.11.2012
Idstein

In Hessen ist ein 17-Jähriger durch eine Polizeikugel lebensgefährlich verletzt worden. Der Jugendliche hatte sein Elternhaus verwüstet und seinen 12 Jahre alten Bruder als Geisel genommen. Als er dann drohte, dem Jungen einen Finger abzuschneiden, verschafften sich Polizisten Zugang zum Haus. Das teilte die Staatsanwaltschaft Wiesbaden mit. Der 17-Jährige ging mit einem Messer auf die Beamten los. Einer der Polizisten schoss und traf ihn im Oberkörper. Die Hintergründe der Geiselnahme sind noch unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Monatswechsel gibt es heute wieder einige rechtliche Änderungen. So werden alle Bürger nun nach und nach aufgefordert, sich pro oder kontra Organspende zu entscheiden.

02.11.2012

Fünfjährige sind nur großzügig, wenn sie bei ihren Handlungen beobachtet werden. Das haben US-Wissenschaftler in Experimenten herausgefunden, ...

13.11.2012

US-Präsident Barack Obama hat bei einem Besuch im Bundesstaat New Jersey den Opfern des Wirbelsturms „Sandy“ schnelle Hilfe versprochen. Höchste Priorität habe die Stromversorgung, sagte Obama.

02.11.2012