Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kardinal Marx will sich zu Missbrauchsberatungen der Bischöfe äußern
Nachrichten Panorama Kardinal Marx will sich zu Missbrauchsberatungen der Bischöfe äußern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:43 27.09.2018
Fulda

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, will sich zum Ende ihrer Vollversammlung heute zu den Beratungen über den Missbrauchsskandal äußern. Spekuliert wird darüber, welche Lehren und Konsequenzen die Kirche aus den Enthüllungen ziehen will. Marx hatte in diesem Zusammenhang angedeutet, dass die Bischöfe im Laufe der Woche auch über mögliche Strukturänderungen in der Kirche beraten wollten. Eine Studie hatte den massiven sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch katholische Kleriker in den vergangenen Jahrzehnten belegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Oberlandesgericht München verkündet heute seine Entscheidung über die Marke „Ballermann“.

27.09.2018

Ein Berliner Polizist soll einem Medienbericht zufolge türkische Oppositionelle in der Hauptstadt für den Geheimdienst ihres Herkunftslandes ausspioniert haben.

27.09.2018

US-Präsident Donald Trump schließt nicht aus, die Nominierung von Brett Kavanaugh als Supreme-Court-Richter angesichts von Missbrauchsvorwürfen gegen den Richter zurückzuziehen.

27.09.2018