Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kardinal Meisner im Alter von 83 Jahren gestorben
Nachrichten Panorama Kardinal Meisner im Alter von 83 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 05.07.2017
Anzeige
Köln

Der frühere Erzbischof von Köln Kardinal Joachim Meisner ist tot. Er sei während seines Urlaubs in Bad Füssing gestorben, sagte ein Sprecher des Erzbistums Köln. Meisner wurde 83 Jahre alt. Das Kölner Domradio hatte seinen Tod als erstes vermeldet. Der in Breslau geborene Meisner stand 25 Jahre lang, von 1989 bis 2014, an der Spitze des größten katholischen Bistums in Deutschland. Er galt lange Jahre als einflussreichster Vertreter des konservativen Flügels unter den deutschen Bischöfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Köln (dpa)- Kardinal Joachim Meisner ist tot. Der frühere Erzbischof von Köln sei während seines Urlaubs in Bad Füssing „friedlich eingeschlafen“, sagte ein Sprecher ...

05.07.2017

Nach den abendlichen Auseinandersetzungen zwischen G20-Gegnern und der Polizei ist es bis zum Morgen ruhig in Hamburg geblieben.

05.07.2017

Der Schweiß steht ihm schon auf der Stirn, aber ein Hotdog geht bestimmt noch rein: Joey Chestnut verdrückte bei einem Wettbewerb 72 Würstchen im Brötchen – und brach damit erneut den Weltrekord.

05.07.2017
Anzeige