Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kassiererin wird mit Telefontrick um 3500 Euro betrogen
Nachrichten Panorama Kassiererin wird mit Telefontrick um 3500 Euro betrogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 24.10.2017
Anzeige
Achern

Eine Kassierin ist in Baden-Württemberg mit einem Telefontrick um 3500 Euro gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter die Frau angerufen und sich als Mitarbeiter der Supermarkt-Zentrale ausgegeben. Er gab demnach an, dass die Geschenkkarten eines App-Stores gesperrt werden müssten. Dazu sollte die Angestellte sieben entsprechende Karten mit einem jeweiligen Guthaben von 500 Euro über die Kasse ziehen und dem angeblichen Kollegen den freigerubbelten Kartencode nennen - was sie tat. Wie sich wenig später herausstellte, wurde die Frau Opfer eines Betrugs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufs Display starren beim gemeinsamen Abendessen? Das geht eigentlich gar nicht, doch es fällt vielen schwer, das Handy wegzulegen. Will Ferrell regt mit Videos zum Nachdenken an.

24.10.2017

Eine Wölfin hat sich in Thüringen mit einem Hund gepaart. Nach Aussagen des Thüringer Umweltministeriums müssen nun Konsequenzen gezogen werden. Mit einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung sollen die Jungtiere getötet werden.

24.10.2017

Ist sie es oder ist sie es nicht? Mit einem freizügigen Auftritt in ihrem neuen Musikvideo sorgt Popstar Taylor Swift derzeit für Diskussionsstoff. Das Video zum Song „...Ready for it?“ soll erst am Donnerstag erscheinen. Doch Ausschnitte davon sind bereits im Netz zu sehen.

24.10.2017
Anzeige