Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kein Verfahren gegen US-Polizisten nach Tod eines 12-Jährigen
Nachrichten Panorama Kein Verfahren gegen US-Polizisten nach Tod eines 12-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 28.12.2015
Anzeige
Cleveland

Für die tödlichen Schüsse auf den 12-jährigen Schwarzen Tamir Rice muss ein US-Polizist nicht vor Gericht. Es habe eine verhängnisvolle Verkettung menschlicher Irrtümer gegeben, es sei aber kein Verbrechen begangen worden. Das sagte der zuständige Staatsanwalt zur Entscheidung einer Anklagekammer. Rice wurde im November 2014 in Cleveland erschossen. Der Fall hatte in einer Serie tödlicher Polizistenschüsse auf Schwarze in den USA besondere Aufmerksamkeit erregt, weil das Opfer so jung war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Monate nach dem Verschwinden einer Frau in Berlin hat die Polizei vermutlich ihre Leiche gefunden. An einem Kiesteich im Berliner Norden seien am Abend menschliche Überreste entdeckt worden.

28.12.2015

Mehr als 800 Menschen sind in diesem Jahr in Brasilien bereits am Dengue-Virus gestorben - neue Hoffnung macht nun ein Stoff namens „Dengvaxia“.

15.01.2016

Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die von der Bundeswehr unterstützten Luftangriffe in Syrien mit den Terroranschlägen in Paris gleichgesetzt und damit für empörte Reaktionen gesorgt.

28.12.2015
Anzeige