Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Keine Spur von Messerstecher - vermutlich noch in Erfurt
Nachrichten Panorama Keine Spur von Messerstecher - vermutlich noch in Erfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 27.07.2018
Erfurt

Bei der Suche nach dem mutmaßlichen Messerstecher geht die Polizei davon aus, dass sich der als gewalttätig eingestufte 41-Jährige vermutlich noch in Erfurt aufhält. Das teilte die Landeseinsatzzentrale mit. Mit einem Großaufgebot fahnden die Beamten seit Donnerstagmorgen nach dem Mann. Sie warnten ausdrücklich vor Mann. Er sei äußerst aggressiv, gewalttätig und trage möglicherweise Waffen bei sich. Der Mann soll am frühen Donnerstagmorgen seine Ex-Freundin als Geisel genommen haben. Sie konnte später von Einsatzkräften befreit werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Löscharbeiten nach einem großen Waldbrand in Fichtenwalde nahe Potsdam dauern an. Die Autobahn A9 ist rund um das Gebiet teilweise noch gesperrt. Alle aktuellen Ereignisse rund um den Waldbrand lesen Sie in unserem Liveticker.

27.07.2018

Vier verbrannte Leichen – eine Frau und drei Kinder – hat die Feuerwehr nach Löscharbeiten in einem Hochhaus in einem Pariser Vorort entdeckt. Neun weitere Menschen wurden verletzt.

27.07.2018

Ein Polizist hat in Münster einen mit zwei Messern bewaffneten Mann niedergeschossen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei weiter mitteilten, trat der 34-Jährige den Beamten am Abend aggressiv entgegen.

27.07.2018