Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Kerry nach Anschlägen zu Gesprächen über Anti-Terror-Kampf in Brüssel
Nachrichten Panorama Kerry nach Anschlägen zu Gesprächen über Anti-Terror-Kampf in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 25.03.2016
Anzeige
Brüssel

Drei Tage nach den Brüsseler Selbstmordattentaten ist US-Außenminister John Kerry zu Gesprächen über den Anti-Terror-Kampf in der belgischen Hauptstadt. Der Amerikaner führte am Vormittag zunächst Gespräche mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Später sind noch Treffen mit dem belgischen Premierminister Charles Michel und König Philippe sowie eine Kranzniederlegung am Flughafen geplant. Nach Angaben aus Washington will Kerry bei den Gesprächen unter anderem amerikanische Unterstützung bei der Aufklärung der Anschläge zusichern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Attentaten in Brüssel warnt das Bundeskriminalamt (BKA) vor weiteren Terroranschlägen durch die Terrormiliz IS in Deutschland und ganz Europa.

25.03.2016

Rom (dpa) - Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen werden heute die Osterfeierlichkeiten in Rom mit dem Kreuzweg fortgesetzt.

25.03.2016

Der in Frankreich festgenommene Terrorverdächtige soll nach Medienberichten Verbindungen zum mutmaßlichen Planer der Pariser Anschläge vom November gehabt haben.

25.03.2016
Anzeige