Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Knapp drei Jahre Haft nach Attacke auf Berliner U-Bahn-Treppe
Nachrichten Panorama Knapp drei Jahre Haft nach Attacke auf Berliner U-Bahn-Treppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 07.07.2017
Anzeige
Berlin

Rund acht Monate nach einem brutalen Fußtritt gegen eine junge Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe ist der Täter zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und elf Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Berlin sprach den 28-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig. Laut Urteil hatte der Mann im Oktober 2016 die Studentin mit einem wuchtigen Tritt in den Rücken eine Betontreppe im U-Bahnhof Hermannstraße im Stadtteil Neukölln hinuntergetreten. Die junge Frau erlitt einen Armbruch und eine Platzwunde am Kopf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den TV-Komiker Bill Cosby kommt im November ein neuer Strafprozess wegen sexueller Nötigung zu. Das teilte die zuständige Staatsanwaltschaft mit.

07.07.2017

Dem krebskranken Nobelpreisträger Liu Xiaobo geht es immer schlechter. Seine Leberfunktion haben sich verschlechtert. Doch die Regierung in Peking verwehrt ihm, seinen Erkrankung im Ausland behandeln zu dürfen. Menschenrechtler werfen Peking Skrupellosigkeit vor.

06.07.2017

US-Präsident Donald Trump ist in Hamburg mit Japans Regierungschef Shinzo Abe und dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in zusammengetroffen.

06.07.2017
Anzeige